Kaufprozess

Kauf einer Immobilie 

Grundsätzlich erfolgt der Kauf einer Immobilie (Haus, Wohnung, Grundstück oder Gewerbe) durch einen Kaufvertragabschluss, der bei einem Notar beurkundet wird. Ein Kaufvertragsabschluss ohne notarielle Beglaubigung ist unwirksam.

4 Schritte beim Kauf einer Immobilie:

  1. Die Immobilie Ihrer Wahl finden.
  2. Die Immobilie beim Notar beurkunden (üblicherweise sind beide Parteien – Käufer und Verkäufer bei der Beurkundung anwesend*).
  3. Zahlung des vereinbarten Kaufpreises an den Verkäufer (direkt oder durch Notaranderkonto).
  4. Übertragung des Eigentums auf den Käufer durch Eintragung des Käufers im Grundbuch.

* Der Kauf einer Immobilie kann auch ohne Ihre persönliche Anwesenheit beim Notar stattfinden.